RezeptCreator
Rezeptauswahl: Sahnenproll - Lendenschnitten mit pikanter Butter - Herbstsalat - Boeuf ß la Nicoise - Hammelfleisch-Gemuese-Topf - Pilzauflauf - Polnische Pilzsuppe - Draniki oder Deruny-panierte Kartoffelplinsen - Campingschmaus - Cocktailbaellchen in wuerziger Sosse
 

ueberbackene Kartoffeln

ueberbackene Ofenkartoffeln selbst gemacht. Dieses Rezept verraet Ihnen, wie sie es schnell und lecker selbst schaffen. Probieren sie es einfach aus und sie werden sehen, das es nicht schwer ist.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 1h:00min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 1h:10min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

8 Kartoffeln
100g Margarine
4 Essl. Sahne
4 Essl. gehackter Schnittlauch
Salz, Pfeffer, Muskat
6 Essl. Reibekaese

 
Und so wirds gemacht:
 
Kartoffeln waschen und ungeschaelt im heissen Ofen etwa 1 Stunde garbacken. Wenn sie sich mit der Gabel leicht durchstechen lassen, aus dem Ofen nehmen und oben einen flachen Deckel abschneiden. Das Innere mit einem Loeffel bis auf etwa 1/2 cm an die Schale heran ausstechen. Das Ausgestochene mit einer Gabel grob zerdruecken und mit Margarine, Sahne und Schnittlauch mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Diese Masse in die ausgehoehlte Kartoffel fuellen. Mit Reibekaese bestreuen und jede einzelne Kartoffel in Alufolie packen. Nochmals in den heissen Ofen schieben und 8 bis 10 Minuten goldbraun backen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Milchcreme - Sauermilchgelee - Polnische Eier - Fruchtsosse - Kartoffelpfannkuchen - Mandelomelett - Schlutzkrapfen - Kaninchenbraten nach Bozener Art - Camembert-Fisch-Auflauf - Glasierte Zwiebelchen