RezeptCreator
 

Geduenstete Kalbsstreifen

Ein wenig Zitronensaft macht das Gericht pikant. Anstelle von Kalbfleisch koennt Ihr auch Schweine- oder Rindfleisch verwenden.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 2h:00min
Fertig in: 2h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

750 g knochenfreies Kalbfleisch
Salz, Mehl
1/2 1 Bruehe oder Wasser
3/8 1 saure Sahne
1 Essloeffel Staerkemehl
3 bis 4 Essloeffel gemischte Kraeuter

 
Und so wirds gemacht:
 
Das in schmale Stuecke geschnittene Fleisch salzen und in

Mehl wenden. Anbraten, nach und nach heisse Bruehe und saure Sahne auffuellen und zugedeckt schmoren lassen. Das Staerkemehl in wenig kaltem Wasser anruehren und

damit das Gericht binden. Mit Salz, nach Belieben auch wenig Pfeffer abschmecken und unmittelbar vor dem Auftragen mit gehackten Kraeutern bestreuen. - Ein

wenig Zitronensaft macht das Gericht pikant. Anstelle von Kalbfleisch ist Schweine- oder Rindfleisch verwendbar.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kartoffelwaffeln - Schlutzkrapfen - Hasenkeulen in Rahmsauce - Barsch Joinville - Chicoreesalat - Pilaw - Toltscha - Kirsch-Sahne-Torte - Garnelenspiesse mit Papaya - Apfel-Pizza