RezeptCreator
 

Sassnitzer Herings-Kartoffel-Topf

Leckeres Fischrezept, das allerdings sofort serviert werden muss. Gelingt leicht! Am besten nehmt Ihr fangfrischen, filetierten Hering.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500g Kartoffeln
2 Moehren
Salz, Thymian
2 Gewuerzgurken
1 Essl. Edelsuesspaprika, Knoblauch
4 Zwiebeln
4 Essl. oel
750g frische gruene Heringe
Pfeffer
Speisewuerze
1 Flasche Joghurt
Petersilie

 
Und so wirds gemacht:
 
Die geschaelten Kartoffeln und die geputzten Moehren in kleine Wuerfel schneiden und in Salzwasser mit Thymian kochen, kleingeschnittene Gewuerzgurken, etwas Gurkenbruehe, Edelsuesspaprika und Knoblauch dazugeben. Zwiebelscheiben in oel leicht anroesten. Grobe Stuecke von den filetierten Heringen mit Salz und Pfeffer wuerzen, daraufgeben und mitduensten. Nicht ruehren. Mit etwas Speisewuerze betraeufeln und zu den Kartoffeln geben. Das Ganze erhitzen. Mit Joghurt und gehackter Petersilie verfeinern und sofort servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Speckkloesse - Soupe au pistou (Basilikumsuppe) - Wildschweinbraten - Kaffee-Extrakt - Pollastre amb tomata (Haehnchen mit Tomate) - Kirschsuppe - Rehkeule in Koriandersauce - Geduensteter Oktopus mit Olivenoel und Kartoffelpueree - Tacoschalen mit Champignonfuellung - ueberbackener Sellerie