RezeptCreator
 

Feuriges Chili-oel

Dieses oel sollte, da es sehr scharf ist, im Verhaeltnis 3 : 1 mit herkoemmlichen oel gemischt werden.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:20min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

7 Schalotten
1 bis 2 Chilischoten
2 Nelken
1 kleines Lorbeerblatt
1 Teeloeffel gruenen Pfeffer
1/2 l Sojaoel

 
Und so wirds gemacht:
 
7 Schalotten und 1 bis 2 Chilischoten (mit den Kernen) grob hacken. Mit 2 Nelken,

1 kleinen Lorbeerblatt, 1 TL gruenen Pfeffer und 1/2 l Sojaoel in einen Krug geben. Durchruehren und verschlossen 2 bis 3 Tage ziehen lassen. Durch ein Tuch

seihen, dabei die Reste gut auspressen. In eine Flasche fuellen.

Tipp: Dieses oel sollte, da es sehr scharf ist, im Verhaeltnis 3 : 1 mit herkoemmlichen oel gemischt werden.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Salatherzen auf Fruehlingsart - Pizza Funghi - Pikanter Liptauer - Kartoffelsalat nach Jaegerart - Eisbergsalat mit Schinkenkrakauer - Kuerbissuppe mit Reis und Kaeseziegelchen mit Zimt - Pollastre amb tomata (Haehnchen mit Tomate) - Hirschgeschnetzeltes in Walnuss - Rahmsauce - Kaninchenpfanne - Eierschneesuppe