RezeptCreator
 

Gefuellte Zucchini mit Zitronensauce

Kennt, glaube ich jeder, gefuellte Zucchini. Einfaches, mediterranes Gericht. Preiswert.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 1h:00min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g gekochter Schinken
4 EL Olivenoel
5 Zweige Thymian
250 g gemischtes Hackfleisch
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
4 Zucchini ? 250 g
1 Bund glatte Petersilie
? l Gefluegelfond aus dem Glas oder Fleischbruehe
300 g Cr?me fraiche
200 g Schlagsahne
Saft von 1 Zitrone
1 Prise Zucker

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und hacken. 2 EL Olivenoel erhitzen. Den Schinken in kleine Wuerfel schneiden.
Zwiebel, Knoblauch und Schinken kurz darin duensten und vom Herd nehmen. Den Thymian waschen, trockenschuetteln und die Blaettchen von den Staengeln streifen.
Das Hackfleisch in die Zwiebel-Schinkenmischung geben, mit Thymian, Salz und Pfeffer wuerzen.
Die Zucchini waschen und der Laenge nach halbieren. Mit einem Teeloeffel bis auf einen etwa ? cm dicken Rand aushoehlen. Das ausgeloeste Fruchtfleisch grob hacken.
Die Petersilie waschen, trockenschuetteln und fein hacken.
Das restliche oel in einer feuerfesten Form erhitzen. Die Zucchinihaelften auf beiden Seiten kurz anbraten. Zucchini aus der Form heben und auf Kuechenpapier abtropfen lassen.
Zucchinifleisch und Petersilie im oel unter Ruehren 3 Minuten braten. Die Form vom Herd nehmen.
Zucchinihaelften mit der Hackfleischmasse fuellen und nebeneinander in die Form stellen. Den Gefluegelfond angiessen. Die Cr?me fra?che ueber die gefuellten Zucchini verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180?C auf der mittleren Schiene 30 Minuten schmoren.
Aus dem Ofen nehmen, die Zucchini herausheben und im abgeschalteten Backofen auf einer Servierplatte warm halten.
Den Schmorsud durch ein Sieb in einen Topf umgiessen. Die Schlagsahne zufuegen und die Sauce auf die Haelfte einkochen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und getrennt zu den gefuellten Zucchinis reichen.

Als Beilage koernigen Reis servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Eisvogel - Kartoffelbroetchen - Selleriepfanne - Kalbsrolle - Gefluegelsalat Hawaii - Fischnudeln - Burgunder Kotelett - Rumaenischer Kaffee - Radicchio-Feldsalat mit Orangen - Griessschnitten