RezeptCreator
Rezeptauswahl: Nudelauflauf mit Weinsosse - Reisbaellchen mit Apfel-Zwiebel-Sauce - Warschauer - Karpfen nach Krakauer Art - Grill-Marinade - Orangen-Cobbler - Blaetterteigtorte mit Raeucherfisch - Karthaeuserkloesse - Weinkuerbis - Kaviarkanapees
 

Kaeseauflauf

Unkonventionelles Rezept fuer einen Kaeseauflauf. Habe ich aus einem alten DDR Kochbuch und ein wenig modifiziert.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:55min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

6 bis 8 Scheiben Weissbrot
Butter
6 bis 8 Scheiben Schnittkaese
Tomaten oder Tomatenmark
3/8 l Milch oder saure Sahne
3 Eier, Salz, Muskat

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Brotscheiben mit Butter bestreichen und mit Kaese belegen. In einer

gefetteten Springform mit Tomatenscheiben bedecken. Milch, Eier und Gewuerze verquirlen und daruebergiessen. Bei nicht zu starker ueberhitze ueberbacken.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Verhuellte Schnitzel - Leckere Hasenparade (Ostern) - Berliner Sauerkrauttopf - Kuerbis-Kartoffelbrei - Meerrettichkloesse - Bruehkartoffeln - Albanisches Gruenkohlgericht - Mokka - Usbekische Hammelfleischpfanne - Spinatpudding