RezeptCreator
 

Florentiner Sellerie

Auflauf der mit Zwiebeln und Knoblauch nicht jedermanns Sache ist. Die Kaesesauce rundet das Gericht ab.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL oel
300 g Tiefkuehl-Blattspinat
Salz
Geriebene Muskatnuss
1 grosse Sellerieknolle
1 Ei
100 g Semmelbroesel
40 g Butter

Kaesesauce:

1 EL Butter
1 EL Mehl
100 ml Milch
60 g geriebener Kaese
frisch gemahlener weisser Pfeffer
Butter fuer die Auflaufform

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und sehr fein hacken.

Die Zwiebel im oel glasig duensten, Knoblauch, den tiefgefrorenen Blattspinat und etwas Wasser dazugeben. Unter gelegentlichem Umruehren ca. 15 Minuten duensten, bis der Spinat ganz aufgetaut ist. Mit salz und etwas geriebener Muskatnuss wuerzen.

In der Zwischenzeit die Sellerieknolle waschen, schaelen und in 4 gleich dicke Scheiben schneiden.
In ? Liter Salzwasser ca. 10 Minuten kochen, herausheben und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Sud aufheben.
Selleriescheiben erst in verquirltem Ei und dann in Semmelbroeseln wenden.
Butter in einer Pfanne zerlassen und die panierten Selleriescheiben darin auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.
In eine ausgebutterte feuerfeste Auflaufform legen und den Blattspinat darauf verteilen.

Fuer die Kaesesauce Butter in einem Topf zerlassen und das Mehl darin kurz anschwitzen. Selleriekochwasser und die 100 ml Milch mischen und unter staendigem Ruehren zugiessen. Einige Minuten koecheln lassen bis eine saemige Sauce entsteht. Kaese einruehren, mit Pfeffer und etwas Salz anschmecken.

Kaesesauce ueber den Spinat giessen. Im vorgeheizten Backofen bei 225?C auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten ueberbacken, bis der Kaese braun wird.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Erdbeerschaum - Zitronenschaum - Teufelssosse - Lamm-Gemuese-Topf - Kraeutermilch - Gebratener Schweinsruecken - Kartoffelbrei (selbstgemacht) - Karpfen gefuellt - Tsatsiki - Schlemp