RezeptCreator
Rezeptauswahl: Gefuellte Rindslende - Spinatpizza - Moehrencremesuppe mit Walnuessen - Eier in Senfsauce - Cowboybrote - Goldbrasse mit Merlan gefuellt - Festtagsschnitzel - Wiener Backhaehnchen - Weisskrautsalat - Bircher Kartoffeln mit Kraeuterbutter
 

Naturreispfanne

Eine Naturreispfanne mit viel Gemuese. Curry gibt dem Gericht einen exotischem Touch.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:50min
Fertig in: 1h:20min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

200 g Naturreis,
1/2 l Gemuesebruehe,
60 g Tomaten
100 g Gemuesezwiebeln,
150 g Champignons,
200 g Zucchini,
150 g saeuerlicher Apfel,
150 g gruene Paprikaschote,
20 g Margarine,
1 EL Curry,
2 EL Sojasosse,
Knoblauch nach Wunsch
Meersalz, Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Gemuesebruehe zum Kochen bringen, den Reis einstreuen und bei schwacher Hitze

gut ausquellen lassen.
Inzwischen die Zwiebel, Zucchini, Paprika und Apfel wuerfeln und die Champignons in Scheiben schneiden. Zuerst die Zwiebel in dem heissen Fett anduensten,

danach das uebrige Gemuese zufuegen und alles zugedeckt 10 Minuten schmoren lassen.
Den gegarten Reis unter das Gemuese mischen, mit Curry, Sojasosse, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Tomatenwuerfeln garniert servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Pilzpuffer - Lammkeule mit Rosmarin-Kartoffeln - Gefluegelsalat Hawaii - Polnischer Bigos - Rindsroellchen mit Steinpilzen - Kartoffelschnecken mit Kaese - Kraeuterfrischer Fruehjahrs-Mix - Baumkuchen - Spaghetti mit Basilikumsosse - Apfeltaschen