RezeptCreator
 

Punschbrezel

Punschbrezeln - Muerbeteig mit Rum zu Brezeln geformt.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:40min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 1h:00min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

200g

Butter
300g Puderzucker
1 Eiweiss
1 Priese Salz
das Innere 1/2 Vanilleschote
300g Mehl
1 Eigelb
3 Schnapsglaeser Rum (6cl)
2 Tl Zitronensaft

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Butter mit 100 g gesiebtem Puderzucker zu einer glatten Masse verkneten

und das Eigelb, das Salz, sowie die Vanille zugeben. Das Mehl sieben und unter den Teig kneten. Den Muerbteig zwei Stunden, mit Alufolie zugedeckt, im

Kuehlschrank stehen lassen.

Den Backofen auf 180? vorheizen. Vom Teig jeweils nur ein Stueck abschneiden; den Rest wieder in den Kuehlschrank zuruecklegen. Aus dem Teig etwa

bleistiftduenne Stangen von beliebiger Laenge rollen und diese zu einer Brezel formen. Die Brezeln auf mittlerer Schiebeleiste 10-15 Minuten backen.

Das Eiweiss mit dem Rum, dem Zitronensaft und dem restlichen Puderzucker verruehren. Die Brezeln etwas abkuehlen lassen und mit einem breiten Messer vom

Backblech heben und die Oberseite moeglichst dick mit der Glasur bestreichen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kartoffelkloesschen als Suppeneinlage - Rotweingelee - Baltisches Fischgericht - Sommerlicher Krabben-Gurken-Salat - Spekulatius - Champignonpfanne mit Feta und Oliven - Pfefferkuchen - Kringelehen - Stangenspargel In Spreewaelder Dillsauce - Zuppa Inglese