RezeptCreator
Rezeptauswahl: Kartoffelsalat nach Jaegerart - Verdeckter Spargel - Bratenhaeppchen - Bruehkartoffeln - Bayrischkraut - Champignonsalat - Labskaus - Schweinekotelett mit Orangen-Kokos Panade - Reispfanne - Eierpastetchen
 

Hackbraten "Milano"

Als Beilage einfach Brot oder einen frischen Salat.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:45min
Fertig in: 1h:00min
Energiewerte: ca. 800 kcal
Herkunftsland: Italien
 
Das brauchen Sie dazu:
 

750 g Rinderhack
200 g Schafkaese
200 g Weissbrot
1 Pckg. Spinat (300 g)
1 rote, gelbe Paprika
1 Lauchzwiebel
2 Eier
1 EL Senf
1 Zwiebel
Kraeutersalz, Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Eier, Gewuerze, Senf, geriebene Zwiebel, eingeweichtes Brot und Hack vermischen. Nun Spinat, Lauchzwiebelringe und Kaese darauf verteilen. Nach Geschmack wuerzen. In Alufolie aufgerollt in Kasserolle bei 200. 45 Min. backen. Gewuerfelte Paprika nach ca. 20 Min. dazugeben.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Pfirsicheis Melba - Aufgeblaehte Kartoffeln - Wurstsandwiches - Kartoffelsalat mit Rettich - Kaesekroketten - Schinkentorteletts - Tagliolini mit Pinienkernen - Apfelkeulchen - Feines Apfelkompott - Moehren in Marsala