RezeptCreator
Rezeptauswahl: Gebratene Zwiebelringe - Pichelsteiner Topf - Cocktailbaellchen in wuerziger Sosse - Thueringer Kniekaeulchen - Kaffee-Extrakt - Suesser Kartoffelauflauf - Karottenauflauf - PUMPKIN-SUPPE - Heidelbeercreme - Makkaroni mit Lauchgemuese
 

Schweinefilet mit Backpflaumen-Apfel-Fuellung

Tipp: Nehmt eine weiche Sorte Backpflaumen, dann braucht man sie nicht einzuweichen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:50min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

2 Schweinefilet-Straenge
100 g Backpflaumen
2 saeuerliche aepfel
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Sonnenblumenoel
1/8 l Gemuesebruehe
2 kleine Zweige Thymian
2 EL Zitronensaft
100 ml Schmand

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Backpflaumen entsteinen und in feine Wuerfel schneiden.
Die aepfel schaelen, in viertel schneiden, das Kerngehaeuse entfernen in Wuerfel schneiden. Die Apfelstuecke zusammen mit den Backpflaumen in eine Schuessel geben.

Nun die beiden Schweinefilet-Straenge waschen, trocken tupfen Sehnenreste entfernen. Dann der Laenge nach aufschneiden und auseinander klappen. Mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer wuerzen und dann die Haelfte der Apfel-Backpflaumen-Mischung auf den Filets verteilen. Die gefuellten Filets werden wieder zusammengeklappt und mit Zahnstochern zugesteckt oder mit Bindegarn verschnuert. Die feisten Rollen werden von aussen gesalzen und gepfeffert.
Die zweite Haelfte der Apfel-Backpflaumen-Mischung mit 2 EL Zitronensaft betraeufeln.

Das oel in einem breiten Topf erhitzen und die gefuellten Filets darin rundum heftig angebraten. Dann 1/8 l Gemuesebruehe angiessen und den Thymian dazugeben. Bei geschlossenem Deckel schmore man das ganze eine Viertelstunde lang bei mittlerer Hitze.

Nach Ablauf der Viertelstunde nehme man die Filets aus dem Topf und halte sie abgedeckt warm, z. B. im Backofen bei geringer Waerme.

Die Sauce: Die restliche Apfel-Backpflaumen-Mischung gebe man in den Topf. Abschliessend ruehre man den Schmand unter und wuerze die Sauce mit Salz und Pfeffer.

Dann die Filets hervorholen, in Scheiben aufschneiden und mit der Obstsauce servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Stollentorte Valenzia - Bierhappen - Gefluegelpastetchen - Bohnengericht mit Schinken - Kalter Hund - Schokoladensuppe mit Griessnocken - Borsch - Fruehlingsschnittchen - Gebratene Zwiebelringe - Zanderfilet mit Knoblauch-Sahne