RezeptCreator
 

Wurstpastetchen

Ihr koennt auch 200 g Knack- oder Bratwurst zerkleinern, kraeftig angebraten, in der Pfanne mit einem Rest Bayrischkraut vermengen und in heisse Pastetchen fuellen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:35min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1/81 saure Sahne
4 Essloeffel Tomatenmark
1/2 Teeloeffel Staerkemehl
Salz, Pfeffer, Zucker
2 bis 3 Wuerstchen
4 bis 5 Blaetterteigpastetchen

 
Und so wirds gemacht:
 
Saure Sahne und Tomatenmark verfuehren, aufkochen und mit kalt angeruehrtem Staerkemehl binden. Mit Salz, Pfeffer und Zucker kraeftig abschmecken. Die gehaeuteten Wuerstchen in kleine Wuerfel schneiden, in der Sosse erhitzen und sofort in die heissen Pastetchen fuellen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Spinattopf - Champignoncremsuppe - Red Moon - Serviettenkloss - Kaesekroketten - Stangenspargel - Schweinsruecken mit englischer Sosse - Heringsfilets in Blitzsosse - Krautsuppe - Salamibroetchen