RezeptCreator
 

Russisches Heringsgericht

Tipp: Wenn gewuenscht, geriebenen Meerrettich ueber das Gericht streuen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 gewaesserte Salzheringe
2 saure Gurken
2 bis 3 saeuerliche aepfel
1 Zwiebel
Zitronensaft
1 Tasse eingelegte rote Rueben
2 bis 3 hartgekochte Eier

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Heringsfilets in schraege Streifen schneiden und mit einem Brei aus Gurken, aepfeln, Zwiebel - alles fein gehackt - und Zitronen saft ueberziehen. Die streifig geschnittenen roten Rueben und die Eischeiben darauf anordnen. Wenn gewuenscht, geriebenen Meerrettich ueber das Gericht streuen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Griessschnitten - Nussplaetzchen - Schusterpastete - Erdbeersuppe - Quarkspitzen - Aprikosentorte - Garnierte Beefsteaks - Sommersalat - Gnocchi-Souffle mit geraeuchertem Scamorzakaese - Rinderfilet mit pikanter Kruste