RezeptCreator
 

Kartoffelauflauf

Am liebsten koche ich das Rezept, wenn es die neuen Kartoffeln gibt und verwende die jungen Kartoffeln ungeschaelt. Dazu passt gut ein frischer bunter Salat.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 1h:00min
Fertig in: 1h:20min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

850 g feste Kartoffeln
350 g Zwiebeln
4 Eigelbe
je 1/8 l Milch und Sahne
edelsuesses Paprikapulver
Jodsalz
frisch gemahlener Pfeffer
50 g Butter
100 g geriebener Emmentaler Kaese
4 Scheiben Vollkornknaeckebrot (mit der Gabel zerdrueckt)

 
Und so wirds gemacht:
 
Kartoffeln schaelen und waschen, in duenne

Scheiben schneiden. Zwiebeln schaelen und in Scheiben schneiden.
Eigelb, Milch, Sahne und das Paprikapulver verquirlen.
Kartoffel- und Zwiebelscheiben in eine ausgebutterte feuerfeste Form schichten. Jede Schicht leicht salzen und pfeffern. Die Haelfte der Butter in Floeckchen

darauf verteilen.
Mit Kaese- und Knaeckebrot-Broeseln bestreuen. Darueber die
Eigelb-Mischung giessen. Restliche Butter darueber verteilen.
Bei 200?C ca. 60 Minuten backen.
Tipp: Gegen Ende der Garzeit abdecken, damit der Auflauf nicht zu stark braeunt.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Schmorbraten mit Amarone-Wein - Pfirsichmilch - Milchshake - Pflaumenbeignets - Rocciata - Hollaendischer Kaffee - Krautsuppe - Gespickter Hasenruecken - Baba Ghannooj - Feines Rhabarberkompott