RezeptCreator
 

Gespickter Rehruecken

Ein klassisches Wildrezept (Rehruecken), dazu gibt es Kartoffelkloesse und Rotkohl.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:35min
Fertig in: 1h:00min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Rehruecken (ca. 1 1/2 kg)
5 Wacholderbeeren
Salz, Pfeffer
150 g Speck
50 g Butter
1/3 l Bruehe
1/4 l saure Sahne
50 g Mehl
2 aepfel
Zitronensaft
4 EL Zucker
2 TL Preiselbeeren

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Rehruecken sorgfaeltig haeuten, mit Salz, Pfeffer und zerstossenen

Wacholderbeeren einreiben, mit 100 g Speck spicken und mit zerlassenener Butter bestreichen. Den restlichen Speck in Wuerfel schneiden, in der Pfanne

auslassen, Rehruecken hineingeben und nochmals mit Butter bestreichen. In vorgeheizter Backroehre bei 200?C etwa 35 Minuten braten und dabei von Zeit zu Zeit

mit dem Bratsud uebergiessen. Danach Bratfond durch ein Sieb giessen, Mehl mit Saurer Sahne verruehren und die Sosse damit binden; mit Zitronensaft abschmecken.

Die aepfel schaelen, halbieren und das Kerngehaeuse entfernen, mit Zitronensaft und etwas Wasser kurz duensten, dann die Apfelhaelften mit Preiselbeeren fuellen

und zusammen mit dem Rehruecken auf einer Bratenplatte anrichten. Dazu gibt es Kartoffelkloesse und Rotkohl.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Schellfisch mit Champignons - Himbeerlimonade - Chicoreefrischkost - Pfirsichsouffle - Arme Ritter - Paprikasuppe - Erdbeerschaum - Friesische Milchsuppe - Obsttorte - Kaese-Kartoffelkloesse