RezeptCreator
 

Gaeneseweisssauer

Kochrezept fuer die Zubereitung einer Gans - ich selbst habe es noch nicht ausprobiert, klingt sehr ungewoehnlich.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:40min
Fertig in: 1h:00min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 kg Gans (mit Knochen)
1 kg Kalbsfuesse
Salz, Pfeffer, Essig, Zucker
1 Bund Suppengruen
5 Eiweiss

 
Und so wirds gemacht:
 
Gesaeubertes Gaensefleisch und Kalbsfuesse mit kleingeschnittenem Suppengruen und etwas

Salz in einem Topf knapp mit Wasser bedecken und auf kleiner Flamme langsam weichkochen lassen. Nun das Gaensefleisch und die Kalbsfuesse herausnehmen.
Die Bruehe mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker suesssauer abschmecken, die geschlagenen Eiweiss unterruehren und nochmals kurz aufkochen lassen. Etwas

stehenlassen und dann durch ein feines Sieb oder ein Tuch geben. Das Gaensefleisch von den Knochen loesen, in kleine Stuecke oder Scheiben schneiden, in eine

Schuessel geben und mit der stockenden Bruehe uebergiessen. Nach dem Erkalten in Portionen schneiden und mit Bratkartoffeln servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Fischfilet in Kartoffelkruste mit Zucchinicreme - Speckbohnen - Reissuelzchen auf Wurst - Bohneneintopf mit Backpflaumen - Kernige Gemuesepfanne - Marinierter Hummersalat mit Petersilien- und Selleriepueree - Gebackene Buchweizengnocchi - Paprikafrischkost - Polnischer Ruebentopf - Eiersalat japanisch