RezeptCreator
 

Maerkischer Ententopf

Rustikales Eintopfgericht das ich aus einem alten DDR Kochbuch habe. Es ist nicht sehr schwer zuzubereiten.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:40min
Fertig in: 1h:10min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Ente
40 g Bratfett
Salz, Pfeffer
1 l Bruehe
1 grosse Zwiebel
1 bis 2 Petersilienwurzeln
500 g Kohlrueben oder Weissruebchen
4 bis 6 Kartoffeln
250 g Pilze

 
Und so wirds gemacht:
 
Die in Portionsstuecke zerlegte Ente hellbraun anbraten, dabei leicht salzen.

Siedende Bruehe oder Wasser auffuellen und zugedeckt etwa 40 Minuten schmoren lassen, Zwiebel und Petersilienwurzel zugeben. Kohlrueben- und Kartoffelwuerfel in

wenig Salzwasser halb gar kochen, mit dem Siebloeffel herausnehmen und zu der Ente geben. Zugedeckt fertig garen. Die im Gemuesewasser geduensteten Pilze

zuletzt zugeben und das Gericht kraeftig abschmecken.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Hoppel-Poppel - Rohe Bratkartoffeln - Saverin - Bohnen- Wurst-Schuessel - Eier-Kartoffel-Auflauf - Fisch-Koteletts in Orangen-Sherry Sosse - Weinspeise (-beeren) - Handgeschabte Spaetzle - Blumenkohl gebacken - Rumaenische Gurkenschuessel