RezeptCreator
 

Gemuesestrudel

Leckeres vegetarisches Rezept mit Tofu und Mu-Err-Pilzen. Das Rezept besteht aus einem Teig, einer Fuellung und einer Sosse.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:45min
Kochzeit: 0h:35min
Fertig in: 1h:20min
Energiewerte: ca. 482 kcal pro Portion
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Teig:
200 g Weizenmehl
100 ml lauwarmes Wasser
1/2 TL Salz
5 EL Walnussoel

Fuellung:
10 g getrocknete Mu-Err-Pilze,
250 g Tofu natur,
1 Dose Gemuesemais (285 g Abtropfgewicht),
1 bis 2 rote Chilischoten,
150 g Porree,
250 g Champignons,
1/2 Bund Petersilie,
3 EL Sonnenblumenoel, Salz,
gemahlener Koriander,
100 g Kutscherpastete (aus dem Reformhaus)

Sosse:
1 EL Ahornsirup,
1 Bund Schnittlauch,
1/2 Bund Petersilie,
250 ml SojaDream (oder Soja Cuisine),
Salz,
gemahlener Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Aus dem Mehl, Wasser, Salz und 4 EL Walnussoel einem glatten Teig kneten. Dann

den Teig kraeftig kneten und in eine Frischhaltefolie wickeln. Bei Zimmertemperatur etwa 20 Minuten ruhen lassen.

Die Fuellung herstellen:
Die Mu-Err-Pilze in lauwarmem Wasser einweichen. Mais auf ein Sieb geben, abspuelen und abtropfen lassen. Die Chilischoten der Laenge nach aufschneiden (mit

Handschuhen), entkernen und in Streifen schneiden.
Den Porree der Laenge nach aufschneiden, waschen und quer in Streifen schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen und hacken.

Tofu in 1 cm grosse Wuerfel schneiden.

Jetzt die eingeweichten Mu-Err-Pilze abtropfen lassen, putzen und in Streifen schneiden. Champignonscheiben in 2 EL Sonnenblumenoel anbraten. Mu-Err-Pilze,

Lauch, Tofu, Chili und Mais dazugeben und 2 Minuten braten. Mit Salz und Koriander wuerzen. Abkuehlen lassen.

Jetzt die Kutscherpastete mit uebrigem Sonnenblumenoel verruehren. Den Strudelteig auf einem mit Mehl bestreuten grossen Tuch sehr duenn auf etwa 60 x 70 cm so

ausrollen, dass eine kurze Seite nach unten zeigt. Die untere Teighaelfte mit der Pastete bestreichen, die Fuellung darauf verteilen. Strudel von der gefuellten

Seite her mit Hilfe des Tuches aufrollen.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit restlichem Nussoel bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 ?C 35-40 Minuten backen.

Die Sosse zubereiten:
Kraeuter waschen und trockenschuetteln. Schnittlauch in Roellchen schneiden, Petersilie hacken. Kraeuter und Soja cremig verruehren und mit Salz, Pfeffer und

Ahornsirup wuerzen. Sosse zum Strudel servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kartoffelbrei (selbstgemacht) - Bunter Gemuese-Thunfisch-Salat - Berliner Pfannkuchen - Bunte Truthahnspiesse - Karibischer Fruchtpunsch - Obstsalat mit Rum - Teeflip - Spinatpizza - Heringsfilets in Blitzsosse - Kaesepfanne Pommern