RezeptCreator
 

Pizza pane mit Rosmarin

Rezept fuer einen Belag. Das Pizza-Grundrezept finden Sie in der Rubrik "Backen" oder unter der Rubrik "Pizza".

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:25min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Pizzateig von 500 g Mehl nach Grundrezept
4 Knoblauchzehen
2 Zweige frischer Rosmarin oder 2 EL getrocknete Rosmarinnadeln
2 EL Olivenoel
1 EL grobes Salz

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Pizzateig nach Grundrezept zubereiten.

Die Knoblauchzehen abziehen, wenn sie sehr dick sind, der Laenge nach halbieren und diagonal in duenne Scheiben schneiden. Die Rosmarinnadeln grob hacken.

Den Pizzateig halbieren und zu 2 grossen, runden Platten formen, Durchmesser etwa 35 cm.

2 Backbleche mit oel bestreichen und je 1 Pizza darauf legen. Den Teig grosszuegig mit oel bestreichen, mit Knoblauch, Rosmarin und Salz bestreuen.

Auf jeder Pizza mit dem Teigrad 6 oder 8 Segmente markieren, den Teig aber nur teilweise einschneiden. So wird das Pizza pane im ganzen gebacken, laesst sich aber leicht portionsweise zerteilen.

Die beiden Pizzen im vorgeheizten Backofen bei 225?C etwa 15 Minuten backen.

Variante: Statt Rosmarin und Salz mit 1 Packung gehackte Tomaten belegen, Thymianblaettchen darueberstreuen und mit oel betraeufeln.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Weinbeer-Zwieback-Dessert - Griechische Eiscreme - Sauerkrautsuppe - Brataepfel Kunigunde - Tollenser Kaesesuppe - Kartoffelcremesuppe - Lendenschnitten unter Eierfladen - Sahneeis - Festkuchen - Quark-Dip mit Kraeutern