RezeptCreator
 

Rosmarin-Haehnchen

Klassisches Rezept fuer ein Brathaendel - hier fuer Liebhaber von Rosmarin. Dazu passen Pommes Frites und als Gemuese Erbsen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:25min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Haehnchen
Salz, Paprika
3 Zweige Rosmarin
Butter

 
Und so wirds gemacht:
 
Das Haehnchen reiben Sie mit salz und Paprika ein und fuellen es mit ein bis zwei Zweigen

Rosmarin und ueberstreuen es mit ein wenig feingehackten Rosmarin-Nadeln. Nun braten Sie das Gefluegel mit reichlich Butter goldgelb. Bitte in kurzen Abstaenden

uebergiessen.
Am Schluss nehmen Sie den Rosmarinzweig heraus, tranchieren das Huhn und richten es mit frischem Rosmarin an.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kartoffeln auf Lyoner Art - Reisauflauf mit Spinat - Pute in Champignonsosse - Dinkel-Fruechte-Muesli - Putenkeulen - Kaesetuermchen - Buletten mit Trauben und Kaese - Gruenkohl-Topf - Stampfkartoffeln mit Buttermilch - Kartoffelauflauf