RezeptCreator
 

Apfeltorte vom Blech

Blechkuchen, hier mit aepfeln belegt, die Zutaten sind fuer ein Backblech berechnet.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:45min
Fertig in: 1h:30min
Energiewerte: 310 kcal pro Portion
 
Das brauchen Sie dazu:
 

200 g Butter
10 ml Apfelsaft
200 g getrocknete Aprikosen
125 g Klee-Honig
100 g gehackte Haselnuesse
2 kg saeuerliche aepfel
150 g Aprikosenkonfituere
1 Prise Salz
1 Paeckchen Backpulver
1 Teeloeffel Vanille Backaroma
400 g Mehl

 
Und so wirds gemacht:
 
Aprikosen fein hacken und in heissem Apfelsagt fuer 30 Minuten einweichen.
Backofen auf 200 Grad vorheizen, das Blech mit Backpapier auslegen.
Fett mit dem Honig cremig ruehren und die eingeweichten Aprikosen, das Salz und Vanillearoma zugeben.
Backpulver und Mehl vermischen und nach und nach unter die Fettmasse ruehren. Den Teig auf dem Blech verteilen und mit den Haselnuessen bestreuen.
Die aepfel waschen, schaelen, vierteln und in Spalten schneiden. Den Boden nun dachziegelartig mit den Apfelspalten belegen. Dan Kuchen im heissem Ofen in der

mittlerer Schiene etwa 45 Minuten goldbraun backen. Als letztes die Aprikosenkonfituere erhitzen und durch ein Sieb streichen. Die Tarte damit ueberziehen und

auskuehlen lassen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Szegediner Gulasch - Fisch-Koteletts in Orangen-Sherry Sosse - Weinkuerbis - Kartoffel-Oladji - Grillsteaks nach Gaertnerinnenart - Garnelenspiesse mit Papaya - Gefuellter Truthahn - Kartoffelauflauf - Hirschgeschnetzeltes in Walnuss - Rahmsauce - Weinbrand-Julep