RezeptCreator
Rezeptauswahl: Pfannkuchen mit Pilzen und Appenzeller - Rhabarberauflauf - Eskimobecher - Kaeseauflauf - ueberbackene Zucchini - Kartoffelbrei (selbstgemacht) - Spaghetti mit Brokkoli, sizilianische Art - Lammtopf mit Schafkaese - Huhn mit Zitronensosse - Feuriges Chili-oel
 

Rouladenspiess nach Puszta-Art

Wichtig bei diesem Rezept sind die frischen Zutaten, dann schmeckts richtig lecker und macht auch etwas her.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 1h:00min
Energiewerte: ca. 998 kcal
Herkunftsland: Ungarn
 
Das brauchen Sie dazu:
 

12 Schweineschnitzel (? 65 g)
12 Scheiben Speck (? 15 g)
100 g Rindsleber
Semmelbroesel, Paprika, Zwiebeln
4 Fleischtomaten, Schnittlauch Parmesankaese
Salz, Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Rindsleber und Zwiebeln puerieren. Schnitzel panieren, auf die Grillspiesse reihen. Nun 30 bis 35 Minuten grillen.
Derweil Schnittlauch, Parmesankaese und Sahne verruehren, die Kaesemasse in die Fleischtomaten fuellen. Die gefuellten Tomaten in Folie einpacken, auf dem Grill ca. 25 bis 30 Minuten garen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Herzhafter Kartoffelpudding - Kasslerpastete - Anschovisbutter - Paprikabutter - Aromatischer Bratapfel - Milchsuppe mit Beeren - Leberschnittchen - Chinesischer Blumenkohl mit Chili und Ingwer - Kaninchengulasch - Blurnenkohlpaste