RezeptCreator
Rezeptauswahl: Schweinebraten - Baecker Kartoffeln - Eisvogel - Fruehlingspfanne - Zitronentee - Warschauer Fischpfanne - Huhn im Weintopf - Fruehlingsgemuese - Churrasco-Sosse - Zitronenmilch
 

Honigaepfel

Ein tolles Rezept fuer gemuetliche Stunden an kalten Abenden zu zweit.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:40min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 mittelgrosse Apfel
2 Essloeffel Korinthen,
Honig, Zucker, Zimt
2 kleine Tassen Apfelwein oder -saft, 1/2 Zitrone
Butter

 
Und so wirds gemacht:
 
Aus den geschaelten aepfeln das Kerngehaeuse stechen und die aepfel in eine Auflaufform

setzen. In jede Apfelhoehlung 1/2 Essloeffel vorbereitete Korinthen und Honig fuellen und Zimtzucker darueberstreuen. Den mit Zitronen saft verfuehrten Apfelwein

aufgiessen und Butterfloeckchen auf die aepfel setzen. So lange in die heisse Ofenroehre schieben, bis die aepfel hellgelb sind, dabei ab und zu mit
Fluessigkeit begiessen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Suedlaendischer Kalbsbraten - Wuerzkartoffeln - Flambierte Pampelmusen - Kartoffelform - Naturreispfanne - Focaccia-Fladenbrot - Blauleng Champignon Gratin - Penne mit Artischocken - Avocado-Creme - Pikanter Hasenruecken