RezeptCreator
 

Apfeltaetscher

Die Apfeltaetscher mit verruehrtem Staubzucker und Zitronensaft glasieren und mit warmer Vanillesosse oder - unglasiert - mit Specksosse auftragen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:45min
Fertig in: 1h:20min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

40g Margarine
Salz
30g Zucker
1 Ei
100 g geriebene Semmel
75 bis 100 g Mehl
1/8 l dickes Apfelmus
100 g Weissbrot
15 g Hefe
1/2 Tasse Milch
100 g Staubzucker
Zitronensaft

 
Und so wirds gemacht:
 
Margarine, Salz, Zucker und Ei schaumig schlagen. Geriebene Semmel, Mehl, Apfelmus, kleinwuerfelig geschnittenes Weissbrot und die in lauwarmer Milch aufgeloeste Hefe unterarbeiten. Etwa 45 Minuten zugedeckt gehen lassen. Den Teig haeufchenweise auf gefettetem Blech bei Mittelhitze etwa 20 Minuten backen. Die Apfeltaetscher mit verruehrtem Staubzucker und Zitronensaft glasieren und mit warmer Vanillesosse oder - unglasiert - mit Specksosse auftragen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Herzhafte Moehrenfrischkost - Rotkraut - Hasenpastete - Tomateneier im Glas - Slowakische Knoedel - Englische Weihnachtsgans - Eiweissflaedle - Kabeljaufilet in Paprikasauce - Seezungenfilets gratiniert - Kartoffelsalat mit Pilzen