RezeptCreator
 

Reissuelzchen auf Wurst

Fuer euere kalte Platte ein wirklich interessantes Rezept aus sehr bodenstaendigen Zutaten. Euerer Fantasie ist natuerlich keine Grenze gesetzt.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

11/2 Tassen Reis
Salz
2 Essloeffel Senf
Curry
1 bis 2 Eier
20 g Gelatine
1/8 l saure Sahne
1 Gewuerzgurke
12 bis 16 Scheiben Jagdwurst

 
Und so wirds gemacht:
 
Den in 3 Tassen Wasser ausgequollenen Reis mit Salz, Senf und Curry abschmecken, das gut verruehrte Ei vorsichtig untermischen. In 1/41 kochend heissem Wasser die eingeweichte Gelatine aufloesen, saure Sahne und Gurkenwuerfe1chen zugeben und locker mit dem Reis vermengen. In ausgespuelte Tassenkoepfe druecken und erstarren lassen. Die Jagdwurstscheiben auf Abendbrottellern anrichten und den erstarrten Reis darauf stuerzen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Koenigsberger Klopse - Rotbarschfilet in Zucchinihuelle mit Rosmarinduft - Apfeltaetscher - Eisbein - Haschee aus Bratenresten - Jaegerschnitzel - Wurststippe - Nikolaustaschen - Karamelsuppe - Rum Pflaumen