RezeptCreator
 

Kotelett mit Mischpilzen in Paprikarahm

Kotelett - Scheibe aus dem Rippenstueck mit Knochen. Am zartesten sind Koteletts vom Schwein, Kalb oder Lamm. Klassisches, deutsches Gericht.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 0h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 duenne Kotelett
Grillgewuerz
500g Mischpilze
je 1 rote, gruene und gelbe Paprika
50g durchw. Speck
1 Gemuesezwiebel
1 Becher suesse Sahne
Salz, Pfeffer
1 Tl Paprika edelsuess

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Speck fein wuerfeln.
Pilze, Paprika und Gemuesezwiebel in mundgerechte Stuecke teilen.
Die Kotelett mit Salz und Pfeffer wuerzen und von jeder Seite mit etwas oel 5 Min. scharf anbraten.
Anschliessend die Kotelett in Alufolie wickeln und im Backofen bei 100 Grad warm halten.
Im Kotelettfett die Speckwuerfel ausbraten.
Pilze und Gemuese in die Pfanne geben und 10 Min. weiterschmoren.
Sahne zugeben und wuerzen. Evtl. die Sosse andicken.

www.pilzfinder.de
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Roter Wirsing - Erdbeerschaum - Selbstgemachter Kaeseaufstrich - Krautsuppe - Kuerbis-Pie - Aprikosenspiesschen - Salamibroetchen - ueberbackener Chicoree - ueberbackene Reisschuessel - Quarkcreme