RezeptCreator
 

Bratheringe

Wenn Ihr wollt, koennt Ihr noch eine in duenne Ringe geschnittene Zwiebel kurz in dem Sud mitkochen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:50min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 gruene Heringe
Salz, Mehl
etwa 1/41 Essig
1/2 Lorbeerblatt
4 bis 6 Pfefferkoerner
1/2 Teeloeffel Senfkoerner
Salz, Paprika, Zucker

 
Und so wirds gemacht:
 
Die ohne Kopf und Eingeweide gruendlich gewaschenen Heringe abtrocknen, salzen, in Mehl wenden und auf beiden Seiten in heissem Fett goldbraun braten. Waehrend des Erkaltens alle uebrigen Zutaten in etwa 1/41 Wasser aufkochen und etwas abgekuehlt ueber die Heringe giessen. - Wenn Ihr wollt, koennt Ihr noch eine in duenne Ringe geschnittene Zwiebel kurz in dem Sud mitkochen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Eier im Glas - Suesse Reissuppe - Ham and egg - Speckwuerstel - Crostini mit Milz- und Leberpaste - Steinpilze russisch - Sellerietopf - Apfel-Clafoutis - Rote Spitzchen - Gefluegelpastetchen