RezeptCreator
 

Gebackene Kaesescheiben

In erhitztem Fett auf beiden Seiten goldbraun braten. Restliche Panade am Ende der Bratzeit ueber den Kaese giessen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Essloeffel feines Sonnenblumenoel
2 Eier
2 Essloeffel Tomatenmark
2 Essloeffel Mehl
4 kraeftige Scheiben Kaese
geriebene Semmel

 
Und so wirds gemacht:
 
oel, Eier, gut gewuerztes Tomatenmark und Mehl verruehren, die Kaesescheiben erst darin, dann in geriebener Semmel wenden. In erhitztem Fett auf beiden Seiten goldbraun braten. Restliche Panade am Ende der Bratzeit ueber den Kaese giessen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Barszcz (Rote-Bete-Suppe) - Wintersalat - Tomateneier - Knusperwaffeln - Kartoffelwaffeln - Halbseidene Kloesse - Zuercher Leberspiessli - Brathaehnchen - Banater Sauerkraut - Bohnen- Wurst-Schuessel