RezeptCreator
 

Honigkuchentaler

Honigkuchentaler aus einem Pfefferkuchenteig hergestellt - wirklich sehr lecker.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

250 g Honig
250 g Zucker
65 g Margarine oder Fett
60 g Kakao
15 g Pfefferkuchengewuerz
630 g Mehl
Salz
1 l/2 Eier
10 g Hirschhornsalz
5 g Pottasche
1/81 Wasser
50 g gehackte suesse Mandeln
5 geriebene bittere Mandeln
50 g geraspeltes Zitronat
Buntzucker

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Honig, Zucker und Margarine erhitzen und abkuehlen lassen. Das mit Kakao und

Pfefferkuchengewuerz gesiebte Mehl, Salz, 1 Ei und die getrennt aufgeloesten Triebmittel nach und nach zugeben, Mandeln und Zitronat zuletzt unterkneten. Den

gelagerten Teig etwa 1/2 cm stark ausrollen, runde Plaetzchen ausstechen, mit dem verquirlten Eirest bestreichen und mit Buntzucker bestreuen. Bei Mittelhitze

auf gefettetem Blech backen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Holunderbluetenkaltschale - Fischbratlinge mit Kartoffeln - Dickmusik - Zwiebelfleisch mit Nudeln und Chicoreesalat - Raeucherfischkanapees - Schweinelendchen in Milch - Englische Bier-Kasserolle - Goldbrasse mit Merlan gefuellt - Herzhafter Milchflip - Sahne-Paprika-Gemuese