RezeptCreator
 

Kalbsrouladen mit Leberfuelle

Ein Rezept das in jedes Basic-Kochbuch gehoert. Rouladen mit einer raffinierten Fuellung aus Leber.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:25min
Kochzeit: 0h:50min
Fertig in: 1h:20min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

150 bis 200 g Leber
2 Eier
1 kleine Zwiebel
geriebene Semmel
Salz, Muskat
1/2 Zitrone
4 Kalbsrouladen
Bratfett
4 Essloeffel saure Sahne
3/8 l Bruehe oder Wasser
Staerkemehl

 
Und so wirds gemacht:
 
Die wolffein zerkleinerte Leber mit Eiern, fein geschnittener Zwiebel und so viel

geriebener Semmel vermischen, dass eine streichfaehige Masse entsteht. Mit Salz, Muskat, abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft abschmecken. Die

vorbereiteten Kalbsrouladen salzen, mit der Fuelle bestreichen, zusammenrollen, zustecken und ringsum anbraten. Zuerst saure Sahne, dann allmaehlich die heisse

Bruehe aufgiessen und die Rouladen gar schmoren. Die mit angequirltem Staerkemehl gebundene Sosse mit Salz, Muskat und, wenn gewuenscht, einigen Tropfen Zitronen

saft wuerzen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Tatarkanapees - Sellerietopf - Suesse Weinsosse - Hackfleischeintopf - Rosenkohlgemuese - Karamelmilch - Gruener Salat (Staudensalat) - Nasi Goreng - Quarknockerl mit Kompott - Kaesesosse