RezeptCreator
 

Apfel-Pizza

Eine leckere Apfel-Pizza, die gerade jetzt im Herbst mit frischen aepfeln lecker und preiswert zubereitet werden kann.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:40min
Kochzeit: 0h:45min
Fertig in: 1h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Fuer den Teig:
160 g Weizenvollkornmehl
10 g Hefe
1 TL Zucker
knapp 1/8 l lauwarmes Wasser
1/2 TL Jodsalz

Fuer den Belag:
300 g gemischtes Hackfleisch
Jodsalz, Pfeffer, Thymian und Oregano
1 zerdrueckte Knoblauchzehe
3 EL Sonnenblumenkerne
2 Zwiebeln
4 saeuerliche aepfel
2 Tomaten
3 Eier
4 EL Wasser
100 g geriebener Kaese
etwas Butter

 
Und so wirds gemacht:
 
Aus Mehl, zerbroeckelter Hefe, Zucker, Wasser und Jodsalz einen geschmeidigen

Hefeteig kneten und 30 Minuten aufgehen lassen.
Das Hackfleisch mit den Gewuerzzutaten und Sonnenblumenkerne vermischen und braten. Zwiebeln schaelen, in Ringe schneiden und in Butter hell anbraten. Aus den

gewaschenen aepfeln das Kerngehaeuse ausstechen. Die aepfel in Ringe, die Tomaten in Scheiben schneiden.
Nun eine gefettete Springform mit dem Teig auskleiden. Teig 10 Minuten gehen lassen. Dann nacheinander Hackfleisch, Apfelringe, Tomatenscheiben und

Zwiebelringe auf den Teig legen. Eier und Wasser verquirlen. ueber den Teig giessen. Kaese drueberstreuen.
Alles bei 200?C ca. 45 Minuten backen. Heiss servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Fenchelcarpaccio in Balsamico-Vinaigrette - Kohlrabifrischkost - Gefuellte Zucchini mit Zitronensauce - Garnelen im Fruechtebett - Buttermilchkaltschale - Kirschknoedel - Pizza mit Meeresfruechten - Fischauflaeufchen - Salat Nizza - Suesse Fruchtsosse