RezeptCreator
 

Tuerkischer Lokma

Das Rezept ist ein tuerkisches Dessert das man warm oder kalt servieren kann.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

3 Tassen Mehl
3 Tassen Zucker
1 Tl. Hefe
2 El. Butter, zerschmolzen
1 El. Zitronensaft
1 Spur Salz
2 Tassen oel zum Ausbacken

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Hefe und 1 Tl. Zucker in einem Essloeffel warmen Wasser aufloesen.
Mehl, geschmolzene Butter und eine Prise Salz hinzufuegen. Nach und nach Wasser zugiessen und zu einem weichen Teig kneten. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Platz ca. 3 Minuten gehen lassen.
Drei Glaeser Zucker und drei Glaeser Wasser 15 Minuten lang kochen, bis ein duenner Sirup entsteht. oel in einer Pfanne erhitzen.
Zwischen dem Zeigefinger und Daumen aus dem Teig Kuegelchen formen.
Die Baellchen mit einem geoelten Loeffel aufheben und ins erhitzte oel geben.
Die Baellchen goldbraun ausbacken. Auf Fettpapier eine Minute abtropfen lassen, dann in den erkalteten Sirup tauchen, ein paarmal umruehren, so dass der Sirup gut einzieht.
Warm oder kalt servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Spargel mit hollaendischer Sosse - Chicoreesalat - Pikante Apfelmayonnaise - Stangenbohnen in Kraeutersauce mit getrockneten Tomaten Huesca - Krustentiereintopf - Mandelmakronen - Spinatpudding - Schweizer Kaesehappen - Kartoffelkraepfel - Geduenstete Kalbsstreifen