RezeptCreator
Rezeptauswahl: Kaesepfanne Pommern - Schokoladen-Shake - Bierbowle - Quarkauflauf mit aepfeln - Milchkartoffeln - Quarksosse - Putensalat mit Kresse - Rumaenische Gurkenschuessel - Seelachs asiatische Art - Buesumer Schnittchen
 

Mohn-Gigis "polnische Art"

Backrezept fuer Mohn-Gigis "polnische Art". Leicht zur backen.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:35min
Herkunftsland: Polen
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Bisquitboden ca. 35 x 35 cm
250 g Breisgau-Mohnbackmasse
250 g Kunsthonig
150 g gehackte Nuesse
etwas Vanillearoma

 
Und so wirds gemacht:
 
Bisquitboden ca. 35 x 35 cm, 1 cm dick vorbereiten. 250 g

Breisgau-Mohnbackmasse mit 250 g Kunsthonig kurz zum Kochen bringen und 150 g gehackte Nuesse unterziehen, dazu etwas Vanillearoma. Noch warm auf den

vorbereiteten Bisquitboden gleichmaessig 1 cm dick aufstreichen. Wenn erkaltet, in 3,5 x 9 cm grosse Stuecke schneiden. Diese bleiben 1 Woche lang frisch und

saftig.

Quelle: breisgau-backmittel.de
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Antipasti Broccoli - Nudeltopf mit Rosenkohl - Tomatenruehrei - Rosenkohlgemuese - Wurst-Aprikosen-Spiesse - Pikante Kaese-Schinkentaschen - Rostocker Kapitaensbrot - Florentiner Sellerie - Franzoesische Bischofstorte - Rucolasauce