RezeptCreator
 

Endiviensalat

Urspruenglich stammt die Endivie wohl aus Indien, Ihre Urform war bereits im Altertum den aegyptern, Griechen und Roemern bekannt. Seit dem 16. Jahrhundert wird die Endivie auch in Deutschland angebaut.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:20min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

2 Stauden Endivien
1/2 zarter Sellerie
10 Walnuesse
2 Eigelb
3 Essloeffel oel
Zitronensaft
Salz, Zucker

 
Und so wirds gemacht:
 
Die gewaschenen Endivienblaetter zerzupfen, mit geraspeltem Sellerie und grob

gehackten Nuessen locker vermengen. Aus den uebrigen Zutaten eine pikante Sosse bereiten und darin den Salat anrichten.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Haferflockensuppe mit aepfeln - Mettkartoffeln - Nudeltopf mit Rosenkohl - Cocktailbaellchen in wuerziger Sosse - Erzgebirgisches Pilzhaehnchen - Schnitzel Cordon bleu - Mokkaflip - Flockensuppe - Rehruecken in Morchelsauce - Erdbeersuppe