RezeptCreator
Rezeptauswahl: Griechische Eiscreme - Pilze ueberbacken - Flusskrebse mit Leipziger Allerlei - Kaninchenfrikassee - Pfirsiche im Schlafrock - Honigspitzen - Spaghetti mit Brokkoli, sizilianische Art - Dorschfilet im Gemuesebett - Pfirsichsosse - Nudelteig - Grundrezept
 

Suesse Weinsosse

Dieses Rezept kann durch vorgequollene Korinthen oder Sultaninen ergaenzt und mit Rum abgeschmeckt werden.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:20min
Herkunftsland: Frankreich
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1/8 l Johannisbeersaft
130 g Zucker
Zimtrinde
2 Nelken
3/81 Rotwein
knapp 1 Essloeffel Staerkemehl

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Johannisbeersaft, Zucker, Zimtrinde und Nelken kurz kochen, den

Rotwein zugiessen, die Gewuerze entfernen und die Fluessigkeit mit dem in wenig kaltem Wasser angeruehrten Staerkemehl binden. Dieses Rezept kann durch

vorgequollene Korinthen oder Sultaninen ergaenzt und mit Rum abgeschmeckt werden.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kaffee-Extrakt - Hackfleischauflauf - Gemuese-Kartoffeln - Tarte Tatin - Hefekloesse - Schokoladensosse - Irish Stew - Altberliner Heringssalat - Krebsfleischcocktail - Herzhafter Kartoffelpudding