RezeptCreator
Rezeptauswahl: Fruehlingsquark - Suesse Kuerbisfrischkost - Spaghetti mit Brokkoli, sizilianische Art - Kaesering - Pizza - Del Cacciatore - Gurken-Kefir - Gaenselebercremekanapees - Weinbrandsosse - Toasts mit Kaesecreme - Fenchelgemuese
 

Klops mit Spinat und Salzkartoffeln

Klassisches deutsches Rezept ohne Schnickschnack. Wer es gut buergerlich mag liegt damit genau richtig.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:35min
Energiewerte: 2880/690
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Klops:
400 g Hackfleisch vom Rind
1 Essloeffel Quark
1 Essloeffel Semmalbroesel
1 kleine Zwiebel
Salz, Pfeffer, Kuemmel
1 Teeloeffel oel

Spinat:
800 g Spinat
Salz, Muskat
1 Essloeffel Joghurt
1/2 Teeloeffel Butter
12 Kartoffeln

 
Und so wirds gemacht:
 
Hackfleisch mit Quark, Semmelbroesel, Zwiebelwuerfelchen, Salz und den Gewuerzen

vermengen. Aus dem Fleischteig 6 Klopse formen und in der leicht geoelten Pfanne von beiden Seiten braten.

Spinat:
Den verlesenen, gewaschenen Spinat in sehr wenig Wasser duensten, passieren, mit Salz, Muskat, Joghurt und Butter abschmecken. Mit Salzkartoffeln auftragen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Winterlicher Salat - Holunderbluetenkaltschale - Strammer Max - Kartoffelpudding mit Spinat - Babagannouch - Blumenkohlcremesuppe - Gulasch nach Pariser Art - Eier-Kartoffel-Auflauf - Bernburger Taeubchen - Hirschgeschnetzeltes in Walnuss - Rahmsauce