RezeptCreator
 

Kalte Gemuesesuppe

Ein Rezept fuer eine kalte Gemuesesuppe mit Ei und Gurke.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:20min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Etwa 500 g

gemischtes Gemuese
1 1 Wasser
Salz, Zitronensaft
frische Kraeuter
2 hartgekochte Eier
1 saure Gurke
1/41 saure Sahne, Buttermilch oder Joghurt

 
Und so wirds gemacht:
 
Das seiner Art gemaess zerkleinerte Gemuese in dem

leicht gesalzenen Wasser gar kochen. Zitronensaft zugeben und voellig erkalten lassen. Gehackte Kraeuter, Eischeiben oder -wuerfel und Gurkenstueckchen zugeben.

Die verquirlte Sahne vorsichtig unterruehren und die Suppe kalt auftragen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: ueberzogene Apfelringe - Kaninchenkeule gefuellt mit Pistazien und schwarzen Trueffeln - Gefluegelcreme - ueberbackene Reisschuessel - Heringsfilets in Blitzsosse - Wuerstchen im Biermantel - Apfelschichtspeise - Schlemmerkanapees - Apfelpfanne mit Schinken - Lebenswecker