RezeptCreator
 

Wurstauflauf

Rezept fuer einen Wurstauflauf - anstelle der Wurst oder zusaetzlich kann eine Lage geduenstetes Gemuese oder gare Pilze eingefuellt werden.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:45min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

50 g Feinmargarine
Salz, 2 Eier
5 bis 6 Essloeffel Tomatenmark
800 g gekochte Kartoffeln
250 g Jagd- oder andere Schnittwurst
Butter
geriebener Kaese

 
Und so wirds gemacht:
 
Zur schaumig geruehrten Margarine Salz, Eigelb und Tomatenmark geben. Die

geriebenen Kartoffeln und den steifen Eischnee unterheben. Die Haelfte des Teiges in eine gefettete, ausgebroeselte Auflaufform fuellen, Wurstwuerfel darauf

verteilen und mit dem Teigrest abschliessen. Butterfloeckchen und geriebenen Kaese daraufgeben und ueber-backen. - Anstelle der Wurst oder zusaetzlich kann eine

Lage geduenstetes Gemuese oder gare Pilze eingefuellt werden.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Speckkloesse - Verdeckte Schwarzwurzeln - Gefuellte Tomaten und Paprikaschoten (Jemistes) - Camembert-Fisch-Auflauf - Hefekloesse - Gurkencocktail - Schinkentorte - Wuerzkartoffeln - Honigkuchentaler - Francesina