RezeptCreator
 

Saechsische Kartoffelsuppe

Legendaeres Kochrezept fuer eine -Saeggssche Gardoffelsubbe - Guten Appetit!

Personen: 5
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:50min
Fertig in: 1h:10min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

2 l Wasser,
750g Kartoffeln,
Salz, Pfeffer,
1 Zwiebel,
1 Teeloeffel Kuemmel,
1 Stueckchen Sellerie,
1 Stueckchen Kolerabi,
50g Speck,
Selleriegruen und Petersilie

 
Und so wirds gemacht:
 
Die frisch gekochten Kartoffeln zerstampfen, Salz, Pfeffer,

kleingeschnittene Zwiebel, Kuemmel und geraspelten roten Sellerie und Kolerabi zugeben. Das kochende Wasser auffuellen. Zur glattgeruehrten Suppe die gebratenen

Speckwuerfelchen geben und die gehackten Kraeuter darauf streuen. Wuerstchen in der Suppe heiss werden lassen oder mit dem Speck Jagdwustwuerfel braten.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Reisbaellchen mit Apfel-Zwiebel-Sauce - Eggtea - Gesulzter Wiegebraten - Rindsroellchen mit Steinpilzen - Warme Currysosse - Butterherzen - Gefuellte Kloesse - Herzhafte Moehrenfrischkost - Wuerstchen im Mantel - Rumaenischer Kaffee