RezeptCreator
Rezeptauswahl: Miesmuscheln mit Tomaten-Cognacsosse - Salsa Verde (Gruene Sauce) - Nuss Sterne - Fischfilet mit Paprikarahm - Kartoffelauflauf - Altmaerkisches Fasanengericht - Bruenner Rouladen - A´oli - Paprikafrischkost - Bayrische Topfenkissen
 

Zwiebeltopf vom Balkan

Einfaches und rustikales Kochrezept fuer einen Zwiebeltopf. Das Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus und ist daher leicht zu realisieren.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:40min
Herkunftsland: Rumaenien
 
Das brauchen Sie dazu:
 

800g kartoffeln
500g Zwiebeln
oel
Salz
Knoblauchpulver, Pfeffer
Paprika, Majoran, Kuemmel
1 l Bruehe
Tomatenmark
400g Gehacktes

 
Und so wirds gemacht:
 
Kartoffeln und Zwiebeln schaelen und in Wuerfel schneiden. In heissem oel anduensten.

Gewuerze mach Belieben, Bruehe und Tomatenmark dazugeben. Alles 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Das Gehackte wuerzen, zu Wuerstchen formen, braten

und zum Gemuese geben. Mit Petersilie bestreut servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Schwertfisch Caponata - Meerrettichkloesse - Gesulzter Wiegebraten - Pariser Erdbeercreme - Himbeercreme - Suelze - Omas Rezept - Pizza Margherita - Mandarinenreis mit Krebsfleisch - Handgeschabte Spaetzle - Schwaebischer Fischeintopf