RezeptCreator
Rezeptauswahl: Gefuellte Pute - Sizilianische Makkaroni - Karottenauflauf - Lachssandwiches - Friesischer Teekuchen - Gegrillte Knoblauch-Kirschtomaten - Altpolnischer Bigos - Irischer Kaffee - Verdeckte Kirschen - Holundermuesli (Einzelportion)
 

Hobelspaene

Schwarzbrotstreifen mit reichlich Butter bestreichen, Kaese mit dem Gurkenhobel duenn schneiden, so dass sich Hobelspaene bilden, und auf dem Brot anrichten. Mit roten Radieschen garnieren.

Personen: 2
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:15min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Schwarzbrot (Pumpernickel)
Butter
Schnittkaese (Gouda)
Radieschen

 
Und so wirds gemacht:
 
Schwarzbrotstreifen mit reichlich Butter bestreichen, Kaese mit dem Gurkenhobel duenn

schneiden, so dass sich Hobelspaene bilden, und auf dem Brot anrichten. Mit roten Radieschen garnieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Wildsandwiches - Makkaroni mit Lauchgemuese - Rhabarbersuppe - Zwiebackpudding mit Chaudeau - Kasslersuelze - Cevapcici - Eiweissflaedle - Endiviensalat - Kuerbis gegrillt - Bierhappen