RezeptCreator
 

Hirschbraten

Die Zubereitungszeit habe ich ca. angegeben und ist natuerlich vom Fleisch abhaengig. Dazu gibt es bei uns Kloesse und ein Gemuese.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 1h:20min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 kg Hirschkeule
80 g Speck
Salz
2 Moehren
1 kleines Stueck Sellerie
2 mittelgrosse Zwiebeln
1 Essloeffel vorgeweichte Trockenpilze
5 Gewuerzkoerner
2 Nelken
1/2 Lorbeerblatt
1/2 Zitrone
2 Teeloeffel Staerkemehl
1 Glas Rot- oder Weisswein

 
Und so wirds gemacht:
 
Das gut geklopfte Fleisch spicken und salzen. Ringsum anbraten, erst

dann Gemuesewuerfelchen, Gewuerze und Zitronen scheiben, ohne Schale und Kerne, dazugeben. Waehrend des Garens haeufig mit dem Bratsatz begiessen und etwas

siedendes Wasser auffuellen. Das gare Fleisch warm halten, den Bratsatz durchseihen, mit kalt angeruehrtem Staerkemehl binden und mit Wein abschmecken. Das

Gemuese kann auch wegbleiben.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Toltscha - Daenische Fischpfanne - Schrot-Quark-Speise (Einzelportion) - Zitronenschnitzel - Schichtbrote - Zarzuela - Gefluegelkanapees - Schwaebischer Krauttopf - Baerentatzen - Schlemmerkartoffeln