RezeptCreator
 

Kartoffeltoertchen

Rezept fuer gefuellte Kartoffeltoertchen. In diesem Rezept sind sie mit Gemuese gefuellt. Obst eignet sich aber auch als Fuellung.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:25min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:50min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500g Kartoffeln
3 Eigelb
2 Essl. Mehl
30g Margarine
Muskat, Salz
geduenstetes Gemuese

 
Und so wirds gemacht:
 
Kartoffeln schaelen und in Salzwasser kochen. Abgiessen und sofort durch die

Presse geben. Mit 2 Eigelb, Mehl, Margarine und Gewuerzen auf kleiner Flamme so lange ruehren, bis sich die Masse vom Boden loest. Erkalten lassen und auf ein

gefettetes Blech kleine Toertchen spritzen oder mit Teig vorbereitete Tortelettfoermchen auslegen. Mit Eigelb bepinseln und in der Herdroehre backen. In die

Toertchen geduenstetes Gemuese fuellen und als Beilage zu Fleisch- und Fischgerichten auftragen. In die Nestchen koennen nach nur kurzem ueberbacken Eier

geschlagen und gegart werden. Auch geduenstetes Obst eignet sich als Fuellung.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Cassoulet a la toulousaine - Schinkenrollen mit Apfelmayonnaise - Vegetarisches Ragout - Tsatsiki - Marinierte Paprikaschoten - Eierhaeckerle - Mariniertes Gefluegel - Bauernsalat - Lebenswecker - Kaninchenfrikassee