RezeptCreator
Rezeptauswahl: Suedseesteaks - Gefluegelsalat Hawaii - Gebratene Peking Ente - Bayrische Topfenkissen - Gefluegelsalat - Tomatensaftdrink - Mohn-Zwetschen-Streifen - Barsch Joinville - Havelzander mit Pilzen - Gemuesesuppe mit Rindfleisch
 

Franzoesische Steaks

Leckeres Partyrezept - verfeinert mit aepfel, Paprika, Nelken und ... flambiert!

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:20min
Herkunftsland: Frankreich
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 Schweinesteaks
Salz
Pfeffer oder Paprika
Bratfett
2 aepfel
1 Messerspitze Nelkenpulver
Alkohol

 
Und so wirds gemacht:
 
Die geklopften Steaks wuerzen und auf beiden Seiten in heissem oel oder Fett goldbraun

braten. Die geraspelten aepfel mit Nelkenpulver bestaeuben und in dem Bratfett duensten. Auf die Fleischstuecke haeufen und flambieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Bornaer Zwiebelsuppe - Kaffeesprudel - Herzhafter Milchflip - Griessschaum mit Fruechten - SPARGEL nach POLNISCHER ART - Stachelbeer-Chutney - Rocciata - Fischpastetchen - Rotkraut - Chicoreesalat