RezeptCreator
 

Serviettenkloss

Interessantes Rezept das aus einem alten Kochbuch stammt. Eine Kartoffelmasse wird in ein Leintuch gegeben und in siedendes Salzwasser gehaengt.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:55min
Fertig in: 1h:15min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 kg gekochte Kartoffeln
65g Margarine
2 Eier
100g Mehl
Salz, Muskat
50g Weissbrot
50g Butter
2 bis 3 Zwiebeln
gehackte frische Kraeuter

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Kartoffeln reiben und zu 40g schaumig geruehrter, mit Eiern, Mehl und Gewuerzen verarbeiteter Margarine geben. In der restlichen Margarine Weissbrotwuerfel roesten und unter den Klossteig mengen. Ein Leinentuch oder eine Serviette mit Mehl bestaeuben, die kartoffelmasse draufgeben. Das Tuch locker zusammenknoten, an einem Holzstiel befestigen und in leise siedendes Salzwasser haengen. 50 bis 60 Minuten kochen lassen. Den Kloss auf eine vorgewaermte Platte geben und mit gebraeunter Butter begiessen. Mit gebratenen Zwiebelscheiben und Kraeutern verzieren und mit gebratenen Wurstscheiben umlegen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Tomatenkraut - Thueringer Kartoffelpuffer - Tomatensosse - Szegediner Gulasch - ueberbackene Kartoffeln - Jaegerkloesse - Speckaepfel auf Rotkraut - Hummus bi Tahina - Steinpilze franzoesisch - Eingekochte Wuerzbohnen