RezeptCreator
Rezeptauswahl: Eiersalat japanisch - Griessauflauf mit Schokoladensosse - Birnenauflauf mit Speck - Reisflammeri - Milchsuppe mit Beeren - Blinis mit Raeucherlachs - Crepes mit Ingwer-Kirschen und Eis - Kalbfleisch in Kraeutersauce - Rocciata - Texasschnitten
 

Crostini und Fettunta

Crostini und Fettunta werden zum Aperitif oder zu einem Glas Wein gereicht. -> siehe auch andere Crostini Rezepte

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:15min
Herkunftsland: Italien
 
Das brauchen Sie dazu:
 

? Laib Weissbrot
3 Knoblauchzehen
Salz
6 EL kaltgepresstes Olivenoel
6 luftgetrocknete Wildschweinwuerstchen

 
Und so wirds gemacht:
 
Fuer die Fettunta 3 Scheiben vom Brotlaib schneiden und halbieren. Aus dem restlichen Brot duenne Scheiben schneiden, entrinden und fuer die Crostini Dreiecke und laengliche Brotstreifen schneiden.

Die Knoblauchzehen abziehen und halbieren. 6 halbeBrotscheiben im Toaster roesten. Unbedingt sofort mit dem Knoblauch einreiben und leicht salzen. Mit dem Olivenoel betraeufeln und heiss servieren.
Die Wuerste in nicht zu duenne Scheiben aufschneiden und auf dem selben Teller anrichten.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Selleriepfanne - Doerrobstkaltschale - A´oli - Pilze auf Toast - Schlemmerrouladen - ueberbackene Tomaten - Pflaumen-Holunder-Suppe - Tomatentrunk - Eingelegte Senfaepfel - Exotische Entenbrust