RezeptCreator
 

Saechsische Kartoffelsuppe

Kochen wie bei Muttern. Wirklich rustikales und solides Rezept fuer eine Kartoffelsuppe. Auf Grund der sehr gebraeuchlichen Zutaten ein sehr leicht nachzukochendes und doch schnell gemachtes Kochrezept.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:45min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1kg Kartoffeln
1 Zwiebel
50g Speck
Salz, Pfeffer
1 Teel. Kuemmel
1 kleiner Sellerie
Selleriegruen, Petersilie
4 Wuerstchen oder 200g Jagdwurst

 
Und so wirds gemacht:
 
Die gekochten Kartoffeln abpellen und durch die Presse geben. Kleingehackten Zwiebeln mit Speck anschwitzen, Kuemmel, Salz, Pfeffer und geraspelten rohen Sellerie dazugeben. Mit kochendem Wasser auffuellen. Den restliche Speck anbraten, in die durchgeruehrte Suppe geben und Selleriegruen sowie Petersilie draufstreuen. Wuerstchen in der Suppe heiss werden lassen oder gebratene Jagdwurstwuerfel daruebergeben.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Tacoschalen mit Champignonfuellung - Putenkeulen - Jaegerschnitzel - Lamm mit einer Sauce aus Roten Rueben - Hecht auf ungarischer Art - Kartoffelmus - Kaesebissen Berliner Art - Bohnen-Birnen- Topf - Kartoffeln mit Taleggio und Steinpilzen - Kalbsrouladen mit Leberfuelle