RezeptCreator
 

Spinatravioli

Spinatravioli mit einer delikaten Kaesesauce.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:25min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

300 g Spinat-Ravioli
Salz
100 g Mascarpone
80 g Gorgonzola
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Butter fuer die Form
2 EL geriebener Parmesan

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Ravioli nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser knapp bissfest kochen. In ein Sieb giessen und abtropfen lassen. Den Mascarpone und den Gorgonzola gruendlich verruehren, mit Pfeffer abschmecken. 2 kleine feuerfeste Formen buttern, Ravioli hineingeben. Die Kaesecreme auf die Ravioli streichen, Parmesan darueberstreuen. Formen unter den vorgeheizten Grill oder in den auf 250? C vorgeheizten Backofen auf die oberste Schiene schieben. Etwa 5 Minuten gratinieren, bis der Kaese zerlaufen und goldbraun ist.

Quelle: vier-pfoten.ch
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Minestrone (italienische Gemuesesuppe) - Lendenschnitten mit Kraeuterbutter - Stollen (Traditionsrezept) - Rote Gruetze nach daenischer Art - Tomatengemuese - Schittlauchkartoffeln - Rhabarberspeise - Reissuelzchen auf Wurst - Hirse-Bratlinge mit Tofu - Bierhappen