RezeptCreator
 

Geschmorte Pute mit Reis

Rezept fuer eine herzhafte Pute, auf ukrainischer Art mit viel Gemuese gefuellt. Die Fuellung dient gleich als Beilage.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:35min
Kochzeit: 2h:00min
Fertig in: 2h:35min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Pute mittlerer Groesse
1 Glas Reis
1/2 Glas Rosinen (ohne Kerne)
1 bis 2 Eier
3 Essl. Butter
1 bis 2 Teel. gestossener Ingwer
1 Zwiebel, 1 Moehre
1 Petersilienwurzel, 1 Sellerieknolle, 3 bis 4 Lorbeerblaetter, 6 Pfefferkoerner

 
Und so wirds gemacht:
 
Gefluegel innen waschen und das Innere mit Ingwer einreiben. Anschliessend mit dem vorbereiteten Reis fuellen (Reis dafuer halbgar kochen, kalt abschrecken, trocknen und Butter, Eier sowie in heissem Wasser gewaschene Rosinen unterziehen). Die gefuellte Pute zunaehen, in den Schmortopf legen, mit feingeschnittenem Gemuese und Gewuerzen belegen, etwas kochendes Wasser zugiessen (hoechstens 1/2 Glas, wenn die Pute auf der Herdplatte geschmort wird) und 11/2 Stunden auf kleiner Flamme schmoren. Danach den Topfdeckel abnehmen und die Pute im offenenTopf zum Braeunen fuer 15 Minuten in die Backroehre stellen.
Soll die Pute in der Backroehre geschmort werden, dann noch 4 Essloeffel Fluessigkeit zugeben und im geschlossenen Gefaess garschmoren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kartoffelsuppe mit Porree - Himmel und Erde - Feuriges Chili-oel - Rotkraut - Apfelspeise nach Grossmutterart - Suesser Kartoffelauflauf - Griessschnitten - Minestrone mit Nudeln - Apfel-Clafoutis - Zimteis mit heissen Kirschen