RezeptCreator
 

Gesulzte Zunge

Rezept fuer eine -selbstgemachte- Suelze, hier aus Schweinszunge.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:50min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 gare Schweinszunge
6 Stangen geduensteter Spargel
1 bis 2 hartgekochte Eier
1/41 Weisswein
1/8 l Essig
Salz
35 g Gelatine

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Zunge in Scheiben, den Spargel in etwa 3 cm lange Stuecke und das Ei in Viertel oder Achtel teilen. 1/21 Wasser, Wein, Essig und Salz kurz aufkochen, vom Feuer nehmen und die vorgeweichte Gelatine darin aufloesen. In eine kalt ausgespuelte Form oder Schuessel wenig Gelatinefluessigkeit giessen. N ach deren Erstarren die Zungenscheiben darauf anordnen, Spargel und Ei dazwischen verteilen. Vorsichtig das uebrige Gelee aufgiessen, kalt stellen, die erstarrte Suelze stuerzen und garnieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Ingwerpudding - Tomatensaftdrink - Crememilch - Schottische Kohlsuppe - Berliner Pfannkuchen - Kartoffelschnecken - Boehmische Knoedel - Tomatensosse - Calzone - Kartoffeln mit Raeucherfisch